drachin

Kraftplätze -->   Geomantie -->   Grundsätzliches zur Seite
Was wir wollen:

Mit diesem Projekt soll ein Wegweiser zu Kraftplätzen entstehen, indem die Geschichte von Orten, oder die Erlebnisse mit Orten erzählt werden.. Einerseits solltet ihr, die ihr das hier lest, dort auch selbst vorbeischauen können, andererseits könnt ihr vielleicht einfach, angeregt durch die Erzählungen, selbst losziehen und die Gegend um euch herum erkunden.

Was wir nicht wollen und auch nicht machen werden:

In dem Text Sanfter und nachhaltiger Umgang mit Kraftplätzen steht: "Wenn kleine Kultplätze von einheimischen Leuten in Gebrauch sind, veröffentliche sie nicht. Halte dich an die bekannten Plätze und daran, was dir der Zufall weist."
Deswegen gibbet hier auch keine Beschreibungen von kleinen Kultplätzen, oder Beschreibungen die jemanden punktgenau zu einem Schalenstein führen. Auf dieser Seite findet ihr eigentlich nur Beschreibungen von grösseren Gebieten, wie Bergkuppen, Seen & Umgebung, Waldgebiete..
Eine Ausnahme bildet vielleicht das Plateau "Ainos Hütte" bei Trier, nur dazu gibts auch 'ne Story: Richard, der diesen Text geschrieben und zur Verfügung gestellt hat, hat zuerst im Forum kritisiert, daß wir überhaupt Kraftorte veröffentlichen, ich hab daraufhin geantwortet, daß wir nur Beschreibungen von Arealen und nicht von punktgenau beschriebenen Plätzen haben, und als er meinte, wir könnten den Text haben, hab ich auch extra nachgefragt, ob der Platz erschlossen ist bzw ob Leute den stören oder zerstören könnten, und Richard meinte zu mir, daß der Platz auf keinen Fall gefährdet wäre durch eine Veröffentlichung. Ich hab dann als Webmasterin einfach dem Wort des Einheimischen (Richard) vertraut, ne.

Wenn jemand nen Text schreiben will für die Seite, der sich um bestimmte Orte dreht, die besser nicht von Leuten überlaufen gehören, dann kann er/sie einfach ein "Ortserlebnis" schreiben.. als Anregung, als Inspiration. Ohne Wegbeschreibung. Wenn ihr es jemand ernsthaft interessierten ermöglichen wollt, diese Orte zu besuchen, könnt ihr eine Kontakt-E-Mail Addy angeben, die setzen wir dann drunter, und wer dort hinwill, soll sich dann einfach bei euch melden.

Wenn ihr einen Text über einen Ort schreiben wollt, der zb als Spaziergängergebiet oder sonstwie genügend öffentlich erschlossen und bekannt ist, dann ist das voll in Ordnung, aber das kann man ja zb in Touristen-Info-Seiten der Region recherchieren, ob diese Orte bekannt sind.

Also.. vorm Losmeckern ("Ihr gebt ja heilige Orte zum Abschuss frei" etc) bitte erstmal gucken, was wir hier an Texten haben. Gelle?

Distelfliege